Strukturwandel jetzt-kein Nochten II - unter dieser Überschrift rufen Bürgerinitiativen, Umweltverbände und Parteien zu einem Osterspaziergang gegen die geplante Abbaggerung von Rohne, Mulkwitz, Schleife Süd, Mühlrose, Klein-Trebendorf und Trebendorf-Hinterberg am 07. April 2013 auf. Der Kreisverband Görlitz von Bündnis 90/Die Grünen unterstützt diese Initiative und lädt alle Bürgerinnen und...

Weiterlesen

Spaziergang und Kundgebung aufgrund der geplanten Abbaggerung von Rohne | Mulkwitz | Schleife Süd | Mühlrose | Klein-Trebendorf | Trebendorf-Hinterberg am 07. April 2013 – 14 Uhr

Bhf. Schleife und Mulkwitz, Dorfstraße Spielplatz. Wir wollen von beiden Treffpunkten nach Rohne, Spremberger Weg laufen.

 

Weiterlesen

Die umweltpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag Gisela Kallenbach hat eine Kleine Landtagsanfrage zum Thema "Aktuelle Entwicklungen in der Müllverbrennungsanlage TA Lauta (Landkreis Bautzen)" gestellt. Die Anfrage als PDF-Datei finden Sie unter:http://gruenlink.de/h8r

Weiterlesen

Nach den jüngsten Entwicklungen um die Mittelschule Seifhennersdorf fordern Bündnis 90/Die Grünen im Kreistag Görlitz das Thema erneut auf die Tagesordnung der nächsten Kreistagssitzung zu setzen. "Es ist nicht auszuschließen, dass sich der Kreistag im Dezember 2012 in Kenntnis des jetzigen Verfahrensstandes zu Gunsten der Aufnahme der Mittelschule Seifhennersdorf in das sächsische Schulmoratorium...

Weiterlesen

Bei der ETU GmbH wurden offenbar schon seit dem Jahr 2009 schwerwiegende Mängel im Anlagenbetrieb festgestellt – und keine zielführenden Maßnahmen zum Schutz von Bevölkerung und Umwelt veranlasst.

 

Weiterlesen

Kreistag kann sich nicht auf gemeinsame Erinnerung einigen. Bündnis 90/Grüne korrigieren Linkes Geschichtsbild.

Weiterlesen

Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON)hat zum 1. August 2013 eine Tariferhöhung von 4,5 Prozent beschlossen. Dazu erklärt Eva Jähnigen, verkehrspolitische Sprecherin der GRÜNEN-Landtagsfraktion:

"Die Tariferhöhungen sind Folge der verheerenden Verkehrspolitik von FDP-Wirtschaftsminister Sven Morlok. CDU und FDP greifen den Bürgern in die Tasche. Durch teurere...

Weiterlesen