In der polnischen und deutschen Lausitz planen die Energiekonzerne PGE und Vattenfall gigantische neue Braunkohletagbaue. Das wollen wir verhindern. Sei dabei, wenn am 23. August 2014 tausende Menschen zwei bedrohte Orte – Kerkwitz in Deutschland und Grabice in Polen – mit einer grenzüberschreitenden Menschenkette verbinden.

 

Weiterlesen

Die umweltpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Gisela Kallenbach, diskutierte am vergangenen Dienstag (22.07.14) mit interessierten BürgerInnen über die Umsetzung von Hochwasserschutz-Maßnahmen in Zittau. Kallenbach zog eine ernüchternde Bilanz zum Hochwasserschutz: „Nach dem Elbehochwasser 2002 verkündete die Staatsregierung, für die Elbe und die sächsischen Gewässer...

Weiterlesen

Dresden. Nun hat es Ministerpräsident Stanislaw Tillich schwarz auf

weiß: Sachsen ist laut Ländermonitor der Bertelsmann-Stiftung bundesweit

Vorletzter hinsichtlich des Kita-Personalschlüssel.

Dazu erklärt Claudia Maicher, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

"Sachsens Kinder brauchen mehr qualifiziertes Personal in den Kitas.

Auch wenn der Ministerpräsident versucht, mit...

Weiterlesen

Sachsens GRÜNE lehnen eine Maut nach dem derzeitig vorgeschlagenen Modell ab.

"Dieses Maut-Modell ist uneffektiv, ein bürokratisches Monstrum, unsozial und hat keinerlei ökologische Steuerung!", so Antje Hermenau, Vorsitzende der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag. "Es ist nicht effektiv, weil der Verwaltungsaufwand enorm groß ist und viel zu wenig Geld aufgebracht wird....

Weiterlesen

Die Bündnisgrünen im Stadt- und Regionalverband Zittau sind angesichts der Ablehnung ihres mit der SPD in den Stadtrat eingebrachten Änderungsantrags enttäuscht. Der Antrag hatte zum Inhalt, den Center-Investor AVW und die Stadtverwaltung aufzufordern, das Projekt nachzubessern und als Ergänzung Konzepte für ein genutztes Obergeschoss, für die Sanierung der Südseite der Albertstraße sowie für die...

Weiterlesen

Stadtrat und Landtags-Direktkandidat Matthias Böhm lädt ein zu Themenstammtischen:

Hochwasserschutz mit MdL Gisela Kallenbach am 22.07.

Die Stadt Zittau plant in Hirschfelde ein Industriegebiet im Überschwemmungsbereich der Neiße: Einen Hochwasserschutz für HQ100 nach neuesten Erkenntnissen wird es laut sächsischer Staatsregierung  aber nicht geben. Kann unsere Siedlungsplanung einfach so weiter...

Weiterlesen

Zu den vorgelegten Haushaltseckpunkten 2015/2016 der scheidenden Staatsregierung erklärt Antje Hermenau, Vorsitzende der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag:

Weiterlesen

Am Dienstag demonstrieren Eltern,

Schüler und Lehrer sachsenweit für Qualität statt Sparpolitik in der

Bildung. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN unterstützen den Protest und die

Forderungen der Eltern- und Schülervertretungen und rufen zur Teilnahme

auf. Claudia Maicher, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in

Sachsen, fordert eine Kurskorrektur in der Bildungspolitik:

Weiterlesen

Eine nachhaltige Politik fördert Umwelt und Wirtschaft zugleich. Deshalb fordern Bündnis 90/Die Grünen 100 % erneuerbare Energien. Nur so werden wir unseren Kindern einen gesunden Planten hinterlassen. Erneuerbare Energien machen uns unabhängiger von teuren Energieimporten und knappen Ressourcen. Die Energiewende bietet zugleich gewaltige Entwicklungschancen für Sachsen.

Weiterlesen

Der bündnisgrüne Stadt- und Regionalverband Zittau freut sich, dass die Wählervereinigung „Zittau kann mehr“ (ZKM) nun auch beginnt, sich mit der Entwicklung des Einzelhandels in der Stadt zu befassen und auf den Zug der kritischen Stimmen gegen die Erweiterung des Humboldt-Centers (REWE) aufspringt. Die Art und Weise löst hier aber Verwunderung aus: Ende 2013 gründete sich ZKM u.a. mit der...

Weiterlesen