Dresden. In der Diskussion um die Erreichung der bundesweiten Klimaziele von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel sind die alte Kraftwerksblöcke in Boxberg in der sächsischen Lausitz in den Blick geraten.

Die Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) schlägt unter anderen die beiden ältesten Blöcke in Boxberg aus den Jahren 1979 und 1980 (Block III-N und Block III-P) zur...

Weiterlesen

Der westliche und der östliche Teil (heute Zgorzelec) von Görlitz waren bis Kriegsende über fünf Brücken verbunden, die von der deutschen Wehrmacht in den letzten Kriegstagen gesprengt wurden. Heute gibt es drei Brücken: den Eisenbahnviadukt, die Stadtbrücke („Johannes-Paul-Brücke“) und die 2004 wieder errichtete Altstadtbrücke (demnächst u.U. „Via-Regia-Brücke“).

Weiterlesen