Dresden. Die sächsische Staatsregierung drängt auf die Tagebauerweiterung Nochten II, für die 1.700 Menschen ihre Heimat verlieren würden. Das sächsische Braunkohlenkraftwerk Boxberg, bestehend aus zwei alten und zwei neueren Blöcken, müsse auch künftig mit Kohle versorgt werden, heißt es als Begründung.

 

Weiterlesen

Dresden. Die GRÜNE-Landtagsfraktion hat in den Haushaltsberatungen ein Förderprogramm für Existenzgründungen und Unternehmenssicherungen von Frauen im ländlichen Raum eingebracht. 400.000 Euro sollten jährlich dafür bereitstehen. Die Koalition hat diesen Vorschlag in der heutigen Klausursitzung des Haushalts- und Finanzausschusses abgelehnt.

Weiterlesen

Dresden. Der Doppelhaushalt 2015/16 für den Freistaat Sachsen wird von Dienstag bis Donnerstag (14.-16. April) in der sogenannten Klausurwoche des Haushalts- und Finanzausschusses im Finanzministerium beraten. "Ein wichtiger Termin, denn hier werden die Weichen gestellt für die nächsten zwei Haushaltsjahre", so Franziska Schubert, haushaltspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN...

Weiterlesen

Die haushaltspolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag Franziska Schubert hat eine Kleine Landtagsanfrage zum Thema"Kupferbohrungen in Neißeaue, OT Deschka und Zentendorf (Landkreis Görlitz)" gestellt.

 

Die geplanten Bohrungen des Unternehmens KGHM nach Kupfer haben u.a. Befürchtungen um die Sauberkeit des Grundwassers bei Anwohnern ausgelöst, so dass sich einige von...

Weiterlesen

Am 2. April gründeten die 65 Teilnehmer der Auftaktveranstaltung im Bahnhof Görlitz die Fernverkehrsinitiative Görlitz. Eingeladen hatten auf Initiative von Stephan Kühn (MdB) sein Bundestagskollege Michael Kretschmer sowie der Görlitzer Oberbürgermeister Siegfried Deinege.

Weiterlesen