Kulturdenkmäler sind nicht nur wichtig für den Tourismus in der Oberlausitz, sondern haben auch eine herausragende Bedeutung für die Identität der Einwohner. Fehlende Nutzungsideen, mangelnde Finanzausstattung und gelegentlich geringe Wertschätzung erschweren auch in der Oberlausitz den Erhalt der Denkmallandschaft.

 

Weiterlesen

Die Schüler hatten frei und die Lehrer saßen auf der "Schulbank". Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Stephan Kühn besuchten am 19./20. November 2015 36 Lehrer des Zinsendorfgymnasiums Herrnhut und der Schkola zusammen mit weiteren interessierten Bürgern aus Görlitz das politische Berlin. Eine lebhafte Diskussion mit Stephan Kühn rundete den Besuch im Deutschen Bundestag , der zuvor mit einem...

Weiterlesen

Am 23.11. laden Grüne, PIRATEN und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Görlitz zu einer Autorinnenlesung mit der #Aufschrei-Initiatorin Anne Wizorek und ihrem Buch „Weil ein #Aufschrei nicht reicht: Für einen Feminismus von heute“.

Weiterlesen

Unter dem Titel „Perspektiven für die Lausitz nach der Kohle, GRÜNE Impulse für den Strukturwandel einer Region“ haben der Sächsische Bundestagabgeordnete Stephan Kühn gemeinsam mit seinem Kolleg/innen vom Sächsischen Landtag Franziska Schubert und Gerd Lippold sowie der Landessprecherin Christin Bahnert und den Grünen Kreisverbandssprechern aus Bautzen und Görlitz, Jens Bitzka und Thomas Pilz...

Weiterlesen

Dresden. Aufgrund der anhaltenden Kritik am 800-Millionen-Euro-Investitionspaket verlangt Franziska Schubert, finanz- und haushaltspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, weiterhin Klarheit über die verwendeten Finanzmittel.

Weiterlesen