Lippold: Jedes Jahr, in dem Sie den Menschen heute vorgaukeln, man könne die Reduzierungsbemühungen in die Länge ziehen, bedeutet nur eins: Sie sorgen dafür, dass nicht etwa mehr, sondern weniger Zeit bleibt, um diese Transformation zu steuern und vor Ort Wirtschafts- und Strukturentwicklung zu betreiben.

Weiterlesen

Zum Vorschlag von Siemens-Chef Joe Kaeser, alternativ zur Werksschließung in Görlitz ein Industriekonzept Oberlausitz auf den Weg zu bringen, äußert der sächsische Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, Stephan Kühn:

Weiterlesen

Zu seiner Wiederwahl als Sprecher für Verkehrspolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen erklärt Stephan Kühn, sächsischer Bundestagsabgeordneter und Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur:

 

Weiterlesen

Während die Oberlausitz zur Zeit eine ganze Fülle von schlechten Nachrichten verarbeiten muss, bleibt die Bundesregierung weit hinter ihren Möglichkeiten zur aktiven Unterstützung der Region zurück. Wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Anfrage hervorgeht, ist weiterhin nicht absehbar, wann der Bund grünes Licht für die Elektrifizierung der Strecken Dresden – Görlitz und...

Weiterlesen

MdL Zschocke & MdB Kühn appellieren an den Siemens-Vorstand: Gehen Sie auf die Beschäftigten Ihres Standorts, auf die verantwortlichen Akteure in Gewerkschaften, Politik und Verbänden in der Region zu.

 

Weiterlesen

Günther: Die Weidetierhaltung ist eine enorm wichtige Tierhaltungsform, deren Erhalt noch deutlich stärkere Unterstützung erfahren muss

Weiterlesen