GRÜNE gehen mit Prof. Dr. Joachim Schulze als Direktkandidaten im Wahlkreis Görlitz ins Rennen

Prof. Dr. Joachim Schulze

Ich bin Jahrgang 1952 und lebe und arbeite seit 1995 in Görlitz als Professor für Sozialarbeitswissenschaft. Ein Teil der Familie (Eisenbahner!) stammt ursprünglich aus Wurbis bei Bautzen und mein Vater war Dresdner. Mit meiner Lebensgefährtin und zwei Kindern wohne ich in der Nikolaivorstadt. Kommunalpolitisch engagiere ich mich seit einigen Jahren als Stadtrat in Görlitz und als Kreisrat.

 

Was mir wichtig ist

Ich habe von 1979 bis 1995 in befristeten Beschäftigungsverhältnissen gelebt, eine so genannte ABM-Karriere hinter mich gebracht und war fast zwei Jahre lang arbeitslos. Das vergesse ich nicht und betrachte meine heutige sichere Position als Landesbeamter als Privileg und Verpflichtung. Studieren konnte ich nur, weil ich BAFöG bekam und nebenbei arbeitete. Soziale Gerechtigkeit ist für mich mehr als ein Schlagwort.

Meine Fachkenntnisse und meine politische Erfahrung als Stadtrat und Kreisrat will ich nutzen. Und an einer guten Zukunft für unsere Oberlausitz mitarbeiten.

Die Klimaerhitzung müssen wir stoppen. Unsere Kinder und Enkel sollen die Freiheit haben, selbst noch Entscheidungen zu treffen. Die von früheren Generationen und uns aufgehäuften Schuldenlasten, die ungelöste Problematik des Atommülls, die Braunkohle hängen ihnen schon jetzt wie ein Mühlstein um den Hals. Das müssen und können wir ändern.

Dafür bitte ich um Ihre Stimme,

Ihr Joachim Schulze

https://www.facebook.com/schulze.goerlitz?fref=ts