Gemeinsam für die Oberlausitz!

Die bündnisgrünen Direktkandidaten für die Bundestagswahl im September, Sten Jacobson (WK Bautzen) und Prof.Dr.Joachim Schulze (WK Görlitz) haben gemeinsam mit den jeweiligen Kreisvorständen von BÜNDNIS 90 / GRÜNEN eine intensive Zusammenarbeit vereinbart. "Wir wollen uns gemeinsam für die Interessen der Oberlausitz einsetzen. Das soll über die Wahlkampfzeiten hinaus Bestand haben und perspektivisch natürlich die Freundinnen und Freunde in der Niederlausitz (Brandenburg) mit einbeziehen. Schließlich gibt es die zwei Lausitzen. Und die dürfen nicht ins Abseits geraten." Sten Jacobson und Joachim Schulze werden sich mit dem Rückenwind ihrer Kreisverbände auch für einen der vorderen Listenplätze der noch aufzustellenden sächsischen Landesliste von BÜNDNIS 90 / GRÜNEN bewerben.“

Die bündnisgrünen Direktkandidaten für die Bundestagswahl im September, Sten Jacobson (WK Bautzen) und Prof.Dr.Joachim Schulze (WK Görlitz) haben gemeinsam mit den jeweiligen Kreisvorständen von BÜNDNIS 90 / GRÜNEN eine intensive Zusammenarbeit vereinbart. "Wir wollen uns gemeinsam für die Interessen der Oberlausitz einsetzen. Das soll über die Wahlkampfzeiten hinaus Bestand haben und perspektivisch natürlich die Freundinnen und Freunde in der Niederlausitz (Brandenburg) mit einbeziehen. Schließlich gibt es die zwei Lausitzen. Und die dürfen nicht ins Abseits geraten." Sten Jacobson und Joachim Schulze werden sich mit dem Rückenwind ihrer Kreisverbände auch für einen der vorderen Listenplätze der noch aufzustellenden sächsischen Landesliste von BÜNDNIS 90 / GRÜNEN bewerben.“