Spendenscheck-Übergabe im Zittauer Tierpark

Die Solidarität mit dem Zittauer Tierpark, der vom Augusthochwasser stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, ist nach wie vor ungebrochen. Im Rahmen eines Spendenaufrufes im GRÜNEN Parteirat, konnten 1000,- Euro gesammelt werden. Ende Oktober übergaben der Kreisverband Görlitz gemeinsam mit Volkmar Zschocke, Landesvorstandssprecher und Johannes Lichdi, MdL, den Geschäftsführern des Tierparks Zittau, Bernd Großer und Andreas Stegemann, den Spendenscheck.

 

Die Solidarität mit dem Zittauer Tierpark, der vom Augusthochwasser stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, ist nach wie vor ungebrochen.

Im Rahmen eines Spendenaufrufes im GRÜNEN Parteirat, konnten 1000,- Euro gesammelt  werden. Ende Oktober übergaben der Kreisverband Görlitz gemeinsam mit Volkmar Zschocke, Landesvorstandssprecher und  Johannes Lichdi, MdL, den Geschäftsführern des Tierparks Zittau, Bernd Großer und Andreas Stegemann, den Spendenscheck.

Bei der anschließenden Ortsbegehung schilderten Herr Großer und Herr Stegemann eindrucksvoll die Situation während des Hochwassers, der Tage danach und des derzeitigen Standes des Wiederaufbaus. Es verdient Respekt, was in beachtlich kurzer Zeit schon geschafft werden konnte. Viel Energie, viele Mittel, viel Zeit und viele Helfer wird es noch brauchen bis der Stand vor dem Hochwasser wieder erreicht sein wird. So gilt es zum Beispiel die zerstörte Heizungsanlage vor dem bevorstehenden Winter noch in Gang zu bringen. Unklar ist, ob der Wirtschaftshof wieder genutzt werden kann und das Naturerlebniscamp wartet auf seinen Wiederaufbau. Nicht zuletzt müssen Tiere, die im Hochwasser starben, ersetzt werden.

Mit seinem zoopädagogischen Konzept, den Tier-mit-Mensch-Projekten und dem Naturerlebniscamp hat der Zittauer Tierpark in der Vergangenheit einen wertvollen Beitrag zur Erziehung zum Unwelt- und Naturschutz geleistet.

Dank der überwältigenden Hilfsbereitschaft Vieler und schier unerschöpflichen Ideenreichtums, die zur Verfügung stehenden Mittel mit höchst möglichem Nutzen einzusetzen, ist das Tierpark-Team zuversichtlich, an die erfolgreiche Arbeit der Vergangenheit anknüpfen und sie zur Freude vieler Menschen fortführen zu können.

Wir wünschen dafür viel Erfolg, weiterhin tatkräftige Unterstützung und Erfindungsreichtum und freuen uns, einen kleinen Teil zum Gelingen beigetragen zu haben!

Kathrin Schneiß-Donke und Sarah Rudo
für den Kreisvorstand Görlitz

weitere Infos unter www.tierpark-zittau.de