Stadtrat und Landtags-Direktkandidat Matthias Böhm lädt ein zu Themenstammtischen: Hochwasserschutz, Bürgerbeteiligung, Hochschulpolitik

Matthias Böhm

Stadtrat und Landtags-Direktkandidat Matthias Böhm lädt ein zu Themenstammtischen:

Hochwasserschutz mit MdL Gisela Kallenbach am 22.07.

Die Stadt Zittau plant in Hirschfelde ein Industriegebiet im Überschwemmungsbereich der Neiße: Einen Hochwasserschutz für HQ100 nach neuesten Erkenntnissen wird es laut sächsischer Staatsregierung  aber nicht geben. Kann unsere Siedlungsplanung einfach so weiter gehen wie bisher? Wie muss nachhaltiger Schutz vor Überflutungen aussehen?

Bürgerbeteiligung mit MdL Eva Jähnigen am 05.08.

Die Planungen zu einem Mega-Fachmarktzentrum in Zittaus historischer Innenstadt haben hohe Wellen geschlagen: Verwaltung und viele StadträtInnen betonten die „umfangreiche Bürgerbeteiligung“ – aber es gab massiven Protest! Wie muss Bürgerbeteiligung aussehen, damit sich die Menschen auch ernst genommen fühlen?

Hochschulpolitik mit MdL Dr. Karl-Heinz Gerstenberg am 19.08.

Der Freistaat SN hat den traditionellen Studiengang Bauwesen unserer HS ZI/GR gestrichen, das IHI der TU DD angegliedert; wissenschaftliche MitarbeiterInnen haben mit extrem kurzen befristeten Arbeitsverträgen zu kämpfen: Was muss zur Sicherung und Aufwertung des HS-Standortes ZI getan werden und was kann die Stadt ZI dazu beitragen?

 

Jeweils 19:00 im „Jolesch“, Klienebergerpl. 1 in Zittau