Kontakt

Regionalverband Muskauer Heide
c/o Haus der Begegnung
Lutherstr. 64a
02943 Weißwasser

Tel./Fax/AB: 03576 / 205758

E-Mail: muskauer-heide(at)gruene-goerlitz.de

Mehr Bahn für alle! Weichen richtig stellen für mehr ÖPNV in der Oberlausitz - Mittwoch 14. Mai, 18 Uhr Ebersbach-Neugersdorf, Kultur- und Bildungszentrum „Am Wasserturm“, Ernst-Thälmann-Straße 38

Mittwoch, 30. April 2014

Verdopplung der sächsischen Fahrgastzahlen bei Bus und Bahn in den nächsten zehn Jahren – das ist das ehrgeizige Ziel der GRÜNEN-Landtagsfraktion. Dazu braucht es einen abgestimmten Fahrplan für den gesamten Personenverkehr – vom ICE bis zum Nahverkehr. Die Planung der Infrastruktur muss vom Kopf auf die Füße gestellt werden: Heute wird zuerst die Strecke gebaut und danach der Fahrplan gemacht.... Mehr ...


Wahlkampfauftakt Bündnis 90/Die Grünen in der Oberlausitz am 4. Mai ab 13:00 Uhr in Ebersbach-Neugersdorf

Mittwoch, 30. April 2014

"Es grünt so grün…“ - ein Frühlingsspaziergang in der Spreequellstadt Ebersbach-Neugersdorf anl. des Wahlkampfauftaktes zur Kommunalwahl von Bündnis 90/Die Grünen Oberlausitz entlang an Orten mit Schwerpunktthemen Bündnisgrüner Kommunalpolitik u. a. mit Antje Hermenau, Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion und vielen Kandidatinnen und Kandidaten für Stadt- und Gemeinderäte und den... Mehr ...


Chancen und Potenziale des Radverkehrs in Görlitz am 29.04.2014 im KulturPoint

Donnerstag, 10. April 2014

Dienstag, 29. April 2014: 16:00 Uhr Radtour, Treff Bahnhof Görlitz 18:00 Uhr Podiumsdiskussion im KulturPoint Bahnhof Görlitz ... Mehr ...


27.04.2014 | Oster-Spaziergang gegen die Abbaggerung

Donnerstag, 10. April 2014

Aufgrund der geplanten Abbaggerung der sechs Dörfer Rohne, Mulkwitz, Mühlrose, Schleife Süd, Klein-Trebendorf und Trebendorf-Hinterberg veranstalten wir einen Spaziergang mit dem Thema 'Swjate su nam naše strone a wjeski' ('Heilig sind uns unsere Fluren und Dörfer'). Ab 14:00 Uhr werden wir vom Bahnhof Schleife und von Mulkwitz, Dorfstraße Spielplatz loslaufen. Die beiden Züge treffen sich in... Mehr ...


Drei-Länder-Treffen zur Spreeverockerung: GRÜNE für gemeinsamen Lausitzer Wasserverband

Montag, 31. März 2014

„Die ökologische Katastrophe für die Gewässer in der Lausitz erfordert umgehend eine länderübergreifende Lösung“ Vetschau. Auf ihrem „Drei-Länder-Treffen zur Spreeverockerung“ sprachen sich am Donnerstagabend Spitzenpolitiker von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN aus Brandenburg und Sachsen für einen grenzübergreifenden Lausitzer Wasserverband aus, um die Eisenfracht der Spree und ihrer... Mehr ...


<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 Nächste > Letzte >>