Plan A für die Lausitz

Der Grüne Breitbandcheck

Kontakt

E-Mail: info(at)gruene-goerlitz.de

Tel:  03581 8766900
Fax: 03581 8767504 
Mobil: 0172 3409260 

Grünes Regionalbüro, Obere Berliner Str. 31, Görlitz

Montag 12-18 Uhr

Dienstag 10-16 Uhr

Mittwoch 10-16 Uhr

Donnerstag 08-14 Uhr

Termine

25. Juli - 02. August Grüne Sommertour "Für eine klare Spree"

13. August 2016, ab 15:00 Uhr SOMMERFEST gemeinsam mit dem KV Bautzen, Naturschutzstation Neschwitz, Park 1 in 02699 Neschwitz 

23. August 2016, 18:00 Uhr, VA zum Verkehrsversuch Obere Berliner Str. , Kulturpoint im Bahnhof Görlitz

SEPA-Kontoverbindung

B90/DIE GRÜNEN KV Görlitz

IBAN:
DE02 8309 4495 0003 1101 76
BIC:
GENODEF1ETK

Institut: Ethikbank

Für die Erstellung einer Spendenbescheinigung ist bei Spenden eine Angabe von Name und Adresse erforderlich.

Link-Tipps

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Kreisverbandes Görlitz. Hier werden Sie stets mit den aktuellsten Themen aus dem bündnisgrünen Kreisverband auf dem Laufenden gehalten, unter "Aktuelles" finden Sie außerdem ein Nachrichtenarchiv mit allen älteren Artikeln

Ihre/Eure Meinung ist uns sehr wichtig. Treten Sie einfach mit uns telefonisch oder per Mail in Kontakt. Gern nehmen wir Fragen, Anregungen und Vorschläge entgegen.

Grüne Sommertour „Für eine klare Spree“ startet am 25.7. in Ebersbach-Neugersdorf

Mittwoch, 20. Juli 2016

Grüne Landtagsabgeordnete Franziska Schubert (Sachsen) und Benjamin Raschke (Brandenburg) mit dem Rad entlang der Spree bis nach Berlin Mehr ...


Stephan Kühn (MdB) - Meine Arbeit im Bundestag, Newsletter Nr. 28

Montag, 18. Juli 2016

Liebe Freundinnen und Freunde, sehr geehrte Damen und Herren, die parlamentarische Sommerpause steht vor der Tür. Die vergangenen Wochen wurden europaweit stark vom Brexit dominiert. Der Austritt Großbritanniens aus der EU ist ein herber Schlag für die europäische Gemeinschaft. Dieses Votum muss nun als Chance genutzt werden, die Idee eines gemeinsamen Europas weiter zu stärken. Der anstehende... Mehr ...


GRÜNE zur Zustimmung der schwedischen Regierung zum Verkauf der Vattenfall-Braunkohlensparte

Sonntag, 3. Juli 2016

Lippold: Eine große Chance, mittelfristige Planungssicherheit für die Kohlereviere auf dem Klimaschutzpfad zu schaffen, wurde vertan. Mehr ...


Stündlich mit der Regionalbahn nach Dresden - neues Betriebskonzept für die Bahnstrecke KBS 235 Dresden – Bischofswerda – Zittau zur besseren Erschließung des Oberlandes

Sonntag, 3. Juli 2016

Bündnis 90/Grüne im Kreistag Görlitz erhalten deutlich Mehrheit für ihren Antrag zur Sicherung und für einen Prüfauftrag zur Optimierung des SNPV im ZVON-Gebiet Mehr ...


Aus dem Zittauer Stadtrat: Fraktion SPD / B 90/GRÜNE begrüßt Beschluss zum Citymanagement

Montag, 27. Juni 2016

Fraktion SPD / B 90/GRÜNE begrüßt Beschluss zum Citymanagement Es gab bereits mehrere Initiativen zur Etablierung eines Citymanagements, um die Innenstadt zu beleben. Während der Diskussion um das Fachmarktzentrum Albertstr. entstanden erste Ideen, die IHK gab mit einer Veranstaltung Ende 2014 konkre-te Anstöße, unsere Fraktion versuchte – noch erfolglos – ein Citymanagement im Haushalt 2015 zu... Mehr ...


Einigung bei den Regionalisierungsmittel reicht nicht für Schienennahverkehr auf der Niederschlesienmagistrale

Montag, 20. Juni 2016

Wenn sich in der kommenden Woche der Kreistag Görlitz auf Antrag von Bündnis 90/Die Grünen mit der Zukunft des Schienenpersonennahverkehrs im ZVON befasst, dann ist seit wenigen Tagen eine Unsicherheit vom Tisch: Die Ministerpräsidenten haben eine Einigung bei den Regionalisierungsmittel erzielt. Die ostdeutschen Länder erhalten jährlich 200 Mio € zusätzlich. Mehr ...


Braunkohlefolgekosten: Aktuelle Studie weist hohe Risiken für öffentliche Haushalte nach - GRÜNE beantragen für Donnerstag Aktuelle Debatte zur "Verursachergerechten Finanzierung"

Montag, 20. Juni 2016

Lippold: Sachsen muss Steuerzahler gegen Risiken aus Braunkohle-Folgekosten abschirmen -Sicherheitsleistungen nach Bundesberggesetz notwendig Mehr ...


<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

 

Letzte Änderung: 24. April 2014