Popcorn raus, Wahlspot rein -GRÜN 2017-

Plan A für die Lausitz

Der Grüne Breitbandcheck

Kontakt

E-Mail: info(at)gruene-goerlitz.de

Tel:  03581 8766900
Fax: 03581 8767504 
Mobil: 0172 3409260 

Grünes Regionalbüro, Obere Berliner Str. 31, Görlitz

Montag 12-18 Uhr

Dienstag 10-16 Uhr

Mittwoch 10-16 Uhr

Donnerstag 08-14 Uhr

SEPA-Kontoverbindung

B90/DIE GRÜNEN KV Görlitz

IBAN:
DE02 8309 4495 0003 1101 76
BIC:
GENODEF1ETK

Institut: Ethikbank

Für die Erstellung einer Spendenbescheinigung ist bei Spenden eine Angabe von Name und Adresse erforderlich.

Link-Tipps

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Kreisverbandes Görlitz. Hier werden Sie stets mit den aktuellsten Themen aus dem bündnisgrünen Kreisverband auf dem Laufenden gehalten, unter "Aktuelles" finden Sie außerdem ein Nachrichtenarchiv mit allen älteren Artikeln

Ihre/Eure Meinung ist uns sehr wichtig. Treten Sie einfach mit uns telefonisch oder per Mail in Kontakt. Gern nehmen wir Fragen, Anregungen und Vorschläge entgegen.

Abgehängt? – neue Ideen für den öffentlichen Verkehr auf dem Land - 17. August, 19:00 Uhr, Großschönau

Mittwoch, 16. August 2017

Veranstaltung mit Stephan Kühn, Sprecher für Verkehrspolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Frank Peuker, Bürgermeister und Hans-Jürgen Pfeiffer, ZVON am 17.08. 19:00 Uhr im Bahnhof in Großschönau. Mehr ...


Strukturwandel in der Lausitz – GRÜNE: Übernehmen Sie die Verantwortung statt nur Forderungen an den Bund zu richten, Herr Ministerpräsident!

Donnerstag, 10. August 2017

GRÜNE legen zehn Schlüsselprojekte für Wirtschaft und Infrastruktur für die Zukunft der Lausitz vor Mehr ...


Sommerfest am 12. August in Herrnhut

Dienstag, 8. August 2017

Die Bündnisgrünen Kreisverbände Bautzen und Görlitz laden zum Oberlausitzer Sommerfest nach Herrnhut ein. Mehr ...


Bündnisgrüner Landtagsabgeordneter Wolfram Günther hinterfragt Abriss in Zittau mit Landesmitteln

Montag, 7. August 2017

In der Stadt Zittau will die Wohnbaugesellschaft Zittau mbH, eine 100%ige Tochter der Stadt, fünfWohnhäuser mit Fördermitteln aus dem Landesprogramm „Rückbau Wohngebäude (L-RW)“ abreißen. Mit dem Rückbau des Hauses Schrammstr. 17 wurden bereits Fakten geschaffen. Der denkmalschutzpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Wolfram Günther, sieht zwei gravierende Probleme: Mehr ...


Grüne Sommertour Oberlausitz startet !

Montag, 10. Juli 2017

Vom 10. Bis zum 14. Juli werden die Oberlausitzer Grünen mit ihren Bundes- und Landtagsabgeordneten Stephan Kühn, MdB und Franziska Schubert, MdL auf dem Fahrrad in der Region unterwegs sein. Von Weißwasser geht es über Hoyerswerda, Kamenz, Bischofswerda, Kirschau nach Zittau. Mehr ...


Unland-Interview - GRÜNE: Der Finanzminister beweist weniger Einsichtsfähigkeit als ein trotziges Kleinkind - Der einzige, der den Staat an die Wand fährt, ist er

Dienstag, 20. Juni 2017

Lippmann: Der wirtschaftliche Erfolg Sachsens hängt maßgeblich davon ab, ob wir ein funktionierendes und leistungsfähiges Staatswesen gewährleisten können Mehr ...


Lausitzstrategie der Kabinette Sachsen und Brandenburg - GRÜNE: Der Berg kreißte und gebar eine Maus

Dienstag, 13. Juni 2017

Lippold: 150.000 Euro pro Jahr und die Ernennung von Staatssekretär Mangold zum Ansprechpartner für die Lausitz – das kann doch nicht alles gewesen sein, was Sachsen aus eigener Kraft tun kann und will Mehr ...


 

Letzte Änderung: 24. April 2014