Plan A für die Lausitz

Der Grüne Breitbandcheck

Termine

26. Juni 2017, 17:30 Uhr, Vorstand Kreisverband Görlitz, Bürgerbüro 

27. Juni 2017, 16:30 Uhr, Fraktionssitzung Bündnis 90/Grüne im Kreistag Görlitz, Bürgerbüro

28. Juni 2017, 15:00 Uhr, Kreistagssitzung, Berufliches Schulzentrum Görlitz, Ossietzky-Str. 13-15

 

 

Kontakt

E-Mail: info(at)gruene-goerlitz.de

Tel:  03581 8766900
Fax: 03581 8767504 
Mobil: 0172 3409260 

Grünes Regionalbüro, Obere Berliner Str. 31, Görlitz

Montag 12-18 Uhr

Dienstag 10-16 Uhr

Mittwoch 10-16 Uhr

Donnerstag 08-14 Uhr

SEPA-Kontoverbindung

B90/DIE GRÜNEN KV Görlitz

IBAN:
DE02 8309 4495 0003 1101 76
BIC:
GENODEF1ETK

Institut: Ethikbank

Für die Erstellung einer Spendenbescheinigung ist bei Spenden eine Angabe von Name und Adresse erforderlich.

Link-Tipps

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Kreisverbandes Görlitz. Hier werden Sie stets mit den aktuellsten Themen aus dem bündnisgrünen Kreisverband auf dem Laufenden gehalten, unter "Aktuelles" finden Sie außerdem ein Nachrichtenarchiv mit allen älteren Artikeln

Ihre/Eure Meinung ist uns sehr wichtig. Treten Sie einfach mit uns telefonisch oder per Mail in Kontakt. Gern nehmen wir Fragen, Anregungen und Vorschläge entgegen.

Prof. Dr. Joachim Schulze ist Oberlausitzer Kandidat für die Grüne Bundestagslandesliste

Dienstag, 28. Februar 2017

Am 9. Februar 2017 erhielt der Görlitzer Prof. Dr. Joachim Schulze das einstimmige Votum des Kreisverbandes Bautzen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bautzen für seine Kandidatur auf der Bundestagslandesliste. Bereits am 6. Februar wurde Schulze von seinem Kreisverband zum Bundestagsdirektkandidaten für den Wahlkreis 157 gewählt. Mehr ...


Grüne diskutieren mit den Bürger/innen die Zukunft nach der Kohle, 22.02., 18:00, Café Jolesch Zittau

Dienstag, 21. Februar 2017

Bündnis 90/Die Grünen laden die Bürgerinnen und Bürger ein, gemeinsam über die Zukunft in der Lausitz nach der Kohle zu diskutieren. Dabei ist es nicht entscheidend, wann letztendlich der Ausstieg aus der Kohle kommt. Entscheidend ist, dass wir jetzt beginnen, die Zukunft nach dem Auslaufen der Kohleförderung und ihrer Verstromung zu besprechen, damit wir Übergänge gestalten können und nicht... Mehr ...


"Gutmenschenstammtisch" am 24.02.ab 18:30 Uhr in der Görlitzer Jakobspassage

Dienstag, 14. Februar 2017

Am 24.2.2017, ab 18:30 gründen wir einen Staat. Wer mitgründen will, ist herzlich eingeladen zum 1. "GutmenschenStammtisch" in der Jakobpassage. Mehr ...


Unmut über Baumfällungen am Wettiner Platz in Löbau – Menschen fordern Aufklärung: wird die Staatsregierung Licht ins Dunkel bringen?

Dienstag, 14. Februar 2017

Die Baumfällungen am Wettiner Platz in Löbau haben ein politisches Nachspiel – nicht nur im Stadtrat. Der Wettiner Platz, früher Bismarckplatz, stellt seit mindestens einem Jahrhundert mit seinem Baumbesatz ein ortsbildprägendes Ensemble dar, welches für die Bevölkerung ein wichtiger Punkt innerhalb des Stadtgebiets ist. Mehr ...


Landkreis Görlitz erwägt Verlängerung der Abschussgenehmigung des Wolfs Pumpak

Donnerstag, 9. Februar 2017

Günther: Versäumnisse des ersten Antrags dürfen sich nicht wiederholen Mehr ...


Prof. Dr. Joachim Schulze tritt für B’90/Grüne als Direktkandidat zur Bundestagswahl an

Dienstag, 7. Februar 2017

Am gestrigen Abend bestimmten die Mitglieder des Kreisverbandes Görlitz von Bündnis 90/Die Grünen ihren Direktkandidaten für die Bundestagswahl im September. Prof. Dr. Joachim Schulze wurde dabei mit großer Mehrheit (80% der abgegebenen Stimmen) gewählt. Zu seiner politischen Agenda gehören die Energiepolitik, insbesondere der Strukturwandel in der Lausitz und die Stärkung unserer Demokratie... Mehr ...


Wolf Pumpak - Ist der Abschuss wirklich notwendig? - Mittwoch 8.2.2017 18 Uhr im KulTourPunkt im Bahnhof Görlitz

Dienstag, 7. Februar 2017

Die Freigabe des Wolfes Pumpak zum Abschuss durch die sächsischen Behörden steht stark in der öffentlichen Kritik. Innerhalb weniger Tage haben schon zehntausende Menschen eine Petition dagegen unterzeichnet. Mehr ...


 

Letzte Änderung: 24. April 2014