Stadtratswahl 2014

hier entlang ...

Kontakt

Stadt- und Regionalverband Zittau
c/o Horst Schiermeyer
Franz-Könitzer-Straße 25
02763 Zittau


zittau(at)gruene-goerlitz.de

Aktuelle Meldungen

Rund 30 Mitglieder und Gäste des Grünen Kreisverbandes haben am 1. März in der Jugendherberge "Altstadt" in Görlitz das Kommunalwahlprogramm diskutiert und am Ende die Kandidaten für die diesjährige Kommunalwahl aufgestellt. Dabei wurde deutlich, dass die Grünen, obwohl sie bisher mit nur wenigen Mandaten im Kreistag bzw. in den Stadträten Görlitz, Herrnhut und Zittau vertreten sind, einiges...

Weiterlesen

Im Wahljahr wartet die sächsische CDU mit einem „Masterplan“ auf, um die Abwanderung aus dem ländlichen Raum zu stoppen. Die Bündnisgrünen sind bei diesem Thema aber schon länger und kontinuierlicher am Ball. Bei der Verkehrspolitik wird dies besonders deut-lich. Im Sommer letzten Jahres stellte die verkehrspolitische Sprecherin der bündnisgrünen Landtagsfraktion, Eva Jähnigen, in Löbau die...

Weiterlesen

Zittaus Bündnisgrüne laden ein zu ihrem nächsten öffentlichen Treffen

am Dienstag, den 18.02. um 19 Uhr im "Jolesch", Hillersche Villa, Klienebergerplatz

1, Zittau. Thema: Das Kommunalwahlprogramm und die Kandidat-Innenliste,

für die auch wieder interessierte Nicht-Mitglieder angesprochen werden.

Außerdem sind Themen: "Wie weiter mit dem Fachmarktzentrum?" und

Bericht vom Europawahl-Parteitag...

Weiterlesen

Zur Diskussion und zum Film "Blut muss fließen - Rechtsrock in Sachsen" lädt die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am Donnerstag, 13. Februar, um 19:00 Uhr, nach Zittau in das Kronenkino, Äußere Weberstraße 17 ein.

Der Diskussion stellen sich Filmemacher Peter Ohlendorf, der Landtagsabgeordnete Miro Jennerjahn, Rechtsextremismusexperte der GRÜNEN-Landtagsfraktion und Sven Kaseler, Augen auf...

Weiterlesen

In Bischofswerda bestimmten die Mitglieder der beiden Oberlausitzer Grünen Kreisverbände Bautzen und Görlitz am 1. Februar ihre Kandidaten für die Landesliste der Grünen in Sachsen. Knapp 50 Mitglieder hörten sich starke Bewerbungen von Astrid Günter Schmidt aus Bernstadt, Matthias Böhm aus Zittau und Franziska Schubert aus Ebersbach-Neugersdorf an. Bereits nach dem ersten Wahlgang konnte...

Weiterlesen

Auf ihrem letzten Treffen haben die Bündnisgrünen die jüngsten

Entwicklungen in der Kommunalpolitik der Stadt diskutiert. "Wenn sich

Bürger wie in der Initiative 'Zittau kann mehr' beginnen, in der

Kommunalpolitik zu engagieren, begrüßen wir das", so Andreas Hieke von

den Bündnisgrünen. "Wir haben uns immer dafür eingesetzt, dass mehr

Bürgerinnen und Bürger die Geschicke der Stadt in die Hand...

Weiterlesen

Am Mittwoch, den 22. Januar 2014 war Annekathrin Giegengack, stellvertretende Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, mit der Veranstaltung ?Freie Schulen in Sachsen ? Wie weiter nach dem Urteil?? in der Schkola Oberland in Ebersbach zu Gast. Sie informierte eingangs sowohl über Geschichte und Entwicklung der freien Schulen in...

Weiterlesen

Die Bündnisgrünen im Kreis haben Verständnis für die Sorgen der Anwohner der neuen Windräder in Ostritz-Leuba. „Wenn sich Bürger Sorgen machen wegen neuer großer Bauten in ihrer Nachbarschaft und wegen des Schutzes der Landschaft, ist das legitim und von den zuständigen Behörden ernst zu nehmen und ordentlich abzuwägen“, so der energie- und umweltpolitische Sprecher des Kreisverbandes Horst...

Weiterlesen

Am Mittwoch, den 22. Januar 2014 um 19 Uhr findet in der Aula der "Schkola Oberland - freie Schule an der Haine" in Ebersbach, Schulstraße 13 eine Veranstaltung mit dem Titel "Freie Schulen in Sachsen - Wie weiter nach dem Urteil?" statt. Annekathrin Giegengack, stellvertretende Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der GRÜNEN-Landtagsfraktion, wird dabei über Grundlagen von Gründung und...

Weiterlesen

Die Baumpflanz-Aktion von SchülerInnen des Christian-Weise-Gymnasiums ist eine tolle Sache! Aber was macht die Stadt Zittau: Im Zuge des geplanten Ausbaus der Südstr. sollen fast alle Straßenbäume gefällt werden, um „ordentliche“ Parkplätze anlegen zu können. Auch sollen sich AnwohnerInnen über die Verschattung ihrer Wohnungen beschwert haben!

 

Neben der CO2-Reduzierung kommt insbesondere diesen...

Weiterlesen

Am 05.11. fand im Zittauer Cafe Jolesch eine Podiumsveranstaltung zum Radverkehr in Zittau statt. Dabei diskutierte Eva Jähnigen (verkehrspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) mit Konrad Krause (ADFC) und Matthias Böhm (GRÜNER Stadtrat Zittau) vor und mit über 30 Gästen.

 

Zunächst stellte Konrad Krause den ADFC-Klimatest vor, an dem sich in Zittau etwa 150 Bürger...

Weiterlesen

Lutz Rathenow, Schriftsteller und Sächsischer Landesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR zu Gast in Zittau.

Weiterlesen